• Sa
    27
    Mrz
    2021
    Do
    30
    Dez
    2021
    Aktuelle Informationen

    Rodberghütte

    Seniorenwanderung am 17. Juni

    Es darf wieder gewandert werden! Wir treffen uns um 14 Uhr am Marktbrunnen in Schöllkrippen. Die Wandersaison Sommer 2021 startet mit der traditionellen Wanderung zur Rodberghütte. Da die Hütte donnerstags geschlossen ist, bitten wir auch dieses Mal um Rucksackverpflegung. Die Wanderwartinnen Hiltrud Schönborn und Marta Schmidt freuen sich schon sehr lange auf dieses Beisammensein. Fast wie vor Coronazeiten: zusammen zu laufen weckt die Lebensgeister und bringt den Kreislauf in Schwung. Bei der anschließenden gemeinsamen Vesper gibt es viel Zeit und Muße zum Austausch! Es gibt ja so viel zu erzählen, nach der langen Zeit der Wanderpause. Wir hoffen auf viele Mitwanderer.

     

    SchmetterlingsfliederBesuch der BUGA vom 09. –11. Juli in Erfurt

    Wir wollen uns von der Vielfalt und Schönheit der Blumen und der beeindruckenden Stadt Erfurt, verzaubern lassen. Los geht es in Schöllkrippen um 8.45 Uhr und die Ankunft in Erfurt wird um 12.30 Uhr erfolgen. Für die Fahrt zum Hotel nutzen wir ebenso die öffentlichen Verkehrsmittel. Für den ersten Abend ist zusätzlich eine Stadtrundfahrt geplant. Am 10.07. steht der ganze Tag zum Besuch der BUGA zur Verfügung. Die Rückreise am 11.07. treten wir um 16.00 Uhr an und treffen um 21.00 Uhr wieder in Schöllkrippen ein. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich. 

     

    Die Rodberghütte ist sonntags und feiertags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Hüttenwirtin Frau Jung und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

     

    Kulinarischer Wandertag Wiesen (3)LiebeWanderfreude,

    der deutsche Tag des Wanderns wurde aufgrund der aktuellen Coronalage vom 14. Mai 2021 auf den 17. September 2021 verschoben. Für diesen besonderen Tag ist bereits eine neue Sternwanderung in Planung.

     

    Interner Wandertipp: Der etwas abgeänderte Panoramaweg

    Los geht es am Hundeplatz RSV 2000 Krombach. Von dort einfach rechts abbiegen und dem Panoramaweg (der durch ein Auge gekennzeichnet ist) folgen. Nach dem vielen Regen der letzten Wochen sind die Wiesen, Obstbäume und Wälder, die die Wege säumen, saftig und grün. Einfach wunderschön. Nach knapp zwei Stunden Laufzeit zeigt sich auf diesem Weg das neue Spielcafe „Ekolino“ als eines der vielen Highlights auf dem Panoramaweg. Das Cafe hat eine kleine Aussichtsplattform, von der man tatsächlich die Skyline von Frankfurt sehen kann. Das alleine ist schon diese Wanderung wert. Zahlreiche Sitzgelegenheiten bieten unterwegs die Möglichkeit zum Verweilen und um die unglaubliche Aussicht immer wieder zu bestaunen.  Weiter führt der Weg vorbei am Krombacher Landgericht, sowie dem Hof Hauenstein und durch den Ortsteil „Oberschur“ hindurch. Kurz vor Krombach verlässt man den Panoramweg und folgt der Beschilderung B1 nach Blankenbach. Von dort führen noch die letzten 3 km über den Fahrradweg bis nach Schöllkrippen. Insgesamt beträgt diese Wanderung etwa 14 km und ist, besonders bei schönem Wetter, sehr empfehlenswert.   Frisch auf!

     

    Interner Wandertipp 2: Mit dem Bus von Schöllkrippen zum Engländer fahren. Dort einfach die Straße überqueren und den herrlichen bayrischen Spessart bei Jakobsthal erkunden: An Schafsherden und Skiliften entlang führen gepflegte Wege und gut platzierte Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Abschalten und Genießen klappt hier perfekt. Anschließend führt der Weg durch den Wald und über Vormwald zurück nach Schöllkrippen. Im Wald geht es streckenweise steil bergab, deswegen ist der Schwierigkeitsgrad auf diesem Weg erhöht. Dies ist eine Wanderung, die etwas Zeit in Anspruch nimmt und etwa 14,5 km lang ist. Es lohnt sich also, Zeit und Verpflegung mit zu bringen. Gute Laune stellt sich beim Laufen sowieso von selbst ein.

    In diesem Sinne: FRISCH AUF!


    Nur für Vereinsmitglieder: Im Jahr 2020 und aktuell im Jahr 2021 gilt eine Sonderregelung für das Erlangen der Wanderauszeichnung: Seit März 2020 können auch nicht geführte Wanderungen für das Wanderabzeichen berücksichtigt werden. Eine Wanderung bis zu 10 km kann hierfür angemeldet werden. Bei Interesse, bitte Helmut Merbitz, Tel. 06181 26804, Hiltrud Schönborn,Tel.06024 1304, oder Sabine Tucker unter sabinetucker@web.de, kontaktieren.

    Unser Hauptverband hat zahlreiche Wandervorschläge und Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung zusammengestellt.
    Interessierte können sich gerne informieren unter
    www.spessartbund.de, dann "Wandertipps" anklicken.
    Über die Geschäftsstelle können auch Wanderkarten, Bücher und Zeitschriften bestellt werden. Klicken Sie sich schlau!
     
    Wir hoffen sehr, dass sich die Lage mit Beginn des Frühjahres wieder entspannt und wir zukünftig wieder öfter gemeinsam unterwegs sein können. Auf jeden Fall wünschen wir euch alles Gute und viel Freude bei den vielfältigen Aktivitäten in der freien Natur.
     
    Viele Grüße,
    das Vorstandsteam